Am 10.April 2021 steht die Band Strom & Wasser ab 20:30 Uhr auf der Livestreaming-Bühne der Konzerthelden Neumünster. Sinn und Zweck der Initiative ist es, die Musikkulturlandschaft während Corona-Zeiten am Leben zu erhalten und über Livestreams Spenden für alle beteiligten Kulturschaffenden zu sammeln. Denn ohne Künstler/Musiker, Ton- und Lichttechniker sowie Veranstalter wird es bald keine Livemusik mehr geben können.
Der Livestreams startet um Punkt 19 Uhr auf mehreren Kanälen!

Da brettern die Damen und Herren von Strom & Wasser ein anarchistisches Feuerwerk
ab, das sich gewaschen hat – voller Humor, Improvisationsfreude und politischer Brisanz wird munter von Walzer zu Punk, von Tango zu Polka gewechselt und das Publikum
in ein höchst unterhaltsames Wechselbad aus Lachen und Betroffenheit, Tanzlaune und
Poesie geführt.
Diese fröhlich-wilde, absolut respektlose Band ist längst mehr als ein Geheimtipp für
jeden, der abseits des Mainstreams sucht!
Auch gesellschaftlich eine höchst energiegeladene Mischung: Denn Heinz Ratz, Sänger
und Bassist der Band, zeigt seit vielen Jahren, dass Musik nicht nur kommentierende
Funktion haben muss, sondern ein deutliches Mittel zur gesellschaftlichen Einmischung
sein kann, egal ob für Wohnungslose, Artenschutz, Geflüchtete oder aktuell für gefährdete selbstverwaltete Jugendzentren und bedrohte Soziokultur.

Das Konzerthelden Line-Up 2021

Eine Initative für die Kultur in Schleswig-Holstein.

Aus der Schwalestadt Neumünster.